Navigation

Oldtimersport

Aus Liebe zum Automobil

Im historischen Motorsport geht es nicht um das Fahren am Limit oder um den Kampf um jede Tausendstel Sekunde. Hier steht die Liebe zum Automobil im Vordergrund. Wenn die bis zu 100 Jahre alten Fahrzeuge auftauchen, wird die Rennstrecke zum rollenden Museum. Doch reine Demofahrten reichen den Piloten nicht, gerne zeigen sie auch mal auf der Rennstrecke, was in ihren alten Boliden steckt.

Gleichmäßigkeitssport und Ausfahrten für historische Automobile und Motorräder. Der ADAC Südbayern bietet dazu die Sübayerische ADAC Meisterschaft für historische Automobile an. Weitere Informationen erhalten Sie nachstehend. 

Zur Teilnahme an der Südbayerischen ADAC Meisterschaft müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • persönliche ADAC Mitgliedschaft
  • erster Wohnsitz in Südbayern
  • Sie sind selber für die Einreichung Ihrer Ergebnisse verantwortlich
  • Sie entscheiden, an wie vielen Veranstaltungen Sie teilnehmen, gewertet werden mindestens drei und  maximal sechs Veranstaltungen (mindest Anzahl der Lichtschranken 12, siehe Ausschreibung des jeweiligen Veranstalters).
  • zugelassen sind Fahrzeuge die 30 Jahre und älter sind
  • Wegstreckenzähler: Erlaubt sind alle Geräte
  • gewertet wird die Platzierung in der Gesamtwertung nach der ADAC Formel
  • Einreichung der Ergebnisse auf entsprechendem Formular bis 31. Oktober
  • Veranstaltungen von Ortsclubs des ADAC Südbayern  werden mit dem Faktor 1,5 gewertet, Veranstaltungen nicht südbayerischer Ortsclubs mit Faktor 1,0

Das Formular für die Ergebniseinreichung finden Sie hier. 

Die offiziellen Ergebnisse der Südbayerischen ADAC Meisterschaft finden Sie hier: 

Folgende Meisterschaftstitel sind zu gewinnen:

  • Südbayerischer Meister für historische Automobile, Fahrer
  • Südbayerischer Meister für historische Automobile, Beifahrer

Die aktuellen Termine der Südbayerischen Veranstaltungen in 2020 finden Sie online hier:

Terminkalender

Nachfolgend finden Sie als Veranstalter alle wichtigen Unterlagen zum Reglement und zur Ausschreibung:

Die ADAC Regionalclubs Hessen-Thüringen, Mittelrhein, Nordbaden, Nordbayern, Pfalz, Südbaden, Südbayern und Württemberg schreiben im Jahr 2021 den Süddeutschen ADAC Classic-Pokal für sportlich orientierte Classic-Rallyes für historische Automobile aus.
Teilnahmeberechtigt sind alle ADAC-Mitglieder, welche Mitglieder der Ortsclubs der beteiligten Regionalclubs sind oder ihren Wohnsitz im Bereich der beteiligten ADAC Regionalclubs haben und sich zum Süddeutschen ADAC Classic-Pokal eingeschrieben haben.
Gewertet werden Fahrer und Beifahrer, wenn sie mit einem Fahrzeug, älter als 30 Jahre, bei den Veranstaltungen gestartet sind. In die Wertung kommen minimal 30% und maximal 70% der durchgeführten Veranstaltungen.
Federführend für den Süddeutschen ADAC Classic-Pokal ist der ADAC Mittelrhein.

Weitere Informationen über den Pokal sowie die Ausschreibung, Termine etc. finden sie auf der Motorsportseite des ADAC Regionalclubs.

Ihr Ansprechpartner zum Thema Oldtimer

Andreas Dinzinger

Referent für Klassiksport

E-Mail

Tel.: 0173 / 698 85 76


 

Ernst Rode

ADAC Südbayern Sportabteilung Oldtimer

E-Mail

Tel.: 089 / 51 95 117