Navigation

SimRacing

professioneller virtueller Motorsport 

SimRacing, englische Kurzform für Simulationsrennsport, ist eine eigene eSports-Szene. Es wird deutlich zwischen professionellem SimRacing und den Gaming-Varianten wie z.B. Spielekonsolen, Apps auf dem Smartphone/Tablet usw. unterschieden. Gefahren wird auf virtuellen Strecken, die den echten Strecken entsprechen. Dabei haben die eSportler keinen Controller, wie an der heimischen Konsole, in der Hand,  sondern es wird mit Simulatoren gefahren die mit leistungsstarker Hardware u.a.  Lenkrad, Gaspedal, Bremse und mehreren Monitoren ausgestattet sind. 

Im Rennwagen über weltbekannte Rennstrecken zu fahren, bleibt für viele Auto- und Motorsportfans nur ein Traum. Mittlerweile jedoch einer, der wahr werden kann – teilweise zumindest. SimRacing bietet eine gefahrlose und im Vergleich zum reellen Rennsport günstige Möglichkeit, diesen Traum ein Stück weit wahr werden zu lassen. 

Erfahren Sie hier mehr über die neue deutschlandweite Rennserie, den "ADAC SimRacing Cup".

ADAC Digital Cup

Seit 2018 durchdringt Simracing auch den ADAC-Motorsport. 

Die Sieger der jeweiligen Renntage werden in zwei Einzel- und einem Mannschaftsrennen ermittelt.

Erstmals wird es eine Struktur mit Auf- und Abstiegen geben. An der Spitze steht die Bundesliga (Pro-Serie), deren fünf Läufe von insgesamt bis zu 32 Teams absolviert werden. Die letzten fünf Teams steigen nach der Saison in die zweite Liga ab, im Gegenzug die besten fünf Teams der zweigeteilten zweiten Liga auf. Darunter bilden Regionalligen und eine Rookie-Serie für Neueinsteiger in den digitalen Motorsport die Basis.

Die Rennen der zweiten Liga finden immer morgens, die der ersten Liga im Anschluss statt. Die Meisterschaften werden ausnahmslos und synchron in zehn Sim-Racing-Centern ausgefahren. Für das Teams des ADAC Südbayern steht ein Simulator im ADAC Regionalclub Haus.

Termine:
1. Event 23. November 2019 RedBull Ring (Österreich)
2. Event 14. Dezember 2019 Nürburgring (Deutschland)
3. Event 11. Januar 2020 Laguna Seca (USA)
4. Event 08. Februar 2020 Mugello (Italien)
5. Event 07.März 2020 Spa-Francorchamps (Belgien)

Die offiziellen Ergebnisse der Rennen finden Sie hier:

1. Event - RedBull Ring (Österreich)
2. Event - Nürburgring (Deutschland)
3. Event - Laguna Seca (USA)
4. Event - Mugello (Italien)
5. Event - Spa-Francorchamps (Belgien)

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Corona Virus, können wir im Moment leider keine Sim Racing Termine anbieten. 

Ihr Ansprechpartner zum Thema SimRacing

Benedikt Hofmann

ADAC Südbayern Sportabteilung SimRacing

E-Mail

Tel.: 089 / 51 95 114


Yasin Özer

ADAC Südbayern Sportabteilung

E-Mail

Tel.: 089 / 51 95 110