Navigation

Enduro

Die Marathonsportler auf zwei Rädern

Die Enduro-Piloten sind die Ausdauersportler der Motorradszene. Für sie ist jeder Start eine Fahrt ins Ungewisse, denn sie dürfen sich im Vorfeld nicht über Streckenverlauf und -beschaffenheit vor Ort informieren. Nach dem Start müssen die Teilnehmer die unterschiedlichsten Untergründe bewältigen. Die Route führt über öffentliche Wege und Straßen, aber auch durch unwegsames Gelände: Sand, Geröll, Schlamm, steile Auf- und Abfahrten bilden ein wechslungsreiches Programm.

Die meisten ein- bis zweitägigen Veranstaltungen sind sehr aufwendig. Beim Haupttest müssen die Piloten einen bis 50 Kilometer langen Rundkurs drei- bis viermal in einer vorgegebenen Zeit durchfahren. Zusätzlich müssen Sonderprüfungen aus den Bereichen Cross-, Enduro- oder Extremsport absolviert werden.

Ausdauer, Präzision und Durchhaltevermögen sind hier von Mensch und Maschine gefragt. Weitere Informationen zu den DMSB-Meisterschaften sowie zu den FIM-Meisterschaften finden Sie unter den angegebenen Links.

Die Formulare für die Sportwarte finden Sie hier. 

Enduro ist die eigentliche Bezeichnung für den Motorrad-Geländesport und kommt von englisch endurance = Ausdauer. Hier ist weniger die Geschwindigkeit entscheidend, sondern die Ausdauer und Zuverlässigkeit von Motorrad und Fahrer.

Auf der Clubsport-Ebene veranstaltet der ADAC Südbayern die Südbayerische ADAC Meisterschaft. Weitere Informationen erhalten Sie nachstehend.

Zur Teilnahme an den Südbayerischen ADAC Meisterschaften müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

  • persönliche ADAC Mitgliedschaft
  •  erster Wohnsitz in Südbayern
  • Sie sind selbst für die Einreichung Ihrer Ergebnisse verantwortlich
  • Sie entscheiden, an wie vielen Veranstaltungen Sie teilnehmen, gewertet werden mindestens drei und maximal sechs Veranstaltungen
  • Gewertet wird die Platzierung in der Klassenwertung nach der ADAC Formel
  • Einreichung der Ergebnisse auf entsprechendem Formular bis 31. Oktober
  •  Veranstaltungen von Ortsclubs des ADAC Südbayern werden mit dem Faktor 1,5 gewertet, Veranstaltungen nicht südbayerischer Ortsclubs mit Faktor 1,0

Die offizielle Einschreibung finden Sie hier. 

Das offizielle Ergebnis  der Südbayerischen ADAC Meisterschaft finden Sie hier. (Im Jahr 2019 wurden keine Ergebnisse für die Südbayerische ADAC Enduro Meisterschaft eingereicht)

Folgender Meisterschaftitel ist zu gewinnen: 

  • Südbayerischer ADAC Enduro Meister

Nachfolgend finden Sie als Veranstalter alle wichtigen Unterlagen zum Reglement und zur Ausschreibung:

Ihr Ansprechpartner zum Thema Enduro

Marcus Dums 

Referent Motorradsport

E-Mail


 

Nadja Hafner

ADAC Südbayern Sportabteilung Motorradsport

E-Mail

Tel.: 089 / 51 95 118